Stichwort: Geschichte


Die Geschichte des Mobiltelefons

11.08.2009 18:39

Die ersten Telefone für das Auto entstanden im Jahr 1958. Dies war durch die Entwicklung des A-Netzes der deutschen Bundespost. Die damaligen Mobiltelefone mit Röhrentechnik waren noch sehr groß und hatten zum Teil ein Gewicht von über 16 kg. Ihre Installation benötigte fast den ganzen Platz im Kofferraum des Autos. Nicht selten war die Telefonanlage teurer als der Neupreis des Autos. Einer der ersten Benutzer dieses Autotelefons ist übrigens der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer. In Deutschland wurden die ersten "echten" Handys 1985 auf den Markt gebracht.

Wie die Bezeichnung Handy entstand

12.07.2009 16:29

Das Wort "Handy" scheint aus dem Englischen zu stammen. Tatsächlich gibt es hier das Adjektiv "handy", welches soviel wie praktisch, bequem oder handlich bedeutet. Doch ein Substantiv aus diesem Wortstamm ist in der englischen Sprache nicht zu finden.

Das Mobiltelefon - historische Hintergründe

18.06.2009 18:24

Das Mobiltelefon, das umgangssprachlich auch als Handy bezeichnet wird, ist eben ein tragbares Telefon, das mittels Funk die Kommunikation mit dem Telefonnetz ermöglicht. Der ortsunabhängige Einsatz als Telefon ist längst nicht mehr der einzige Nutzen, den Handybesitzer aus diesem kleinen Alleskönner ziehen können. Nokia ist schon seit Jahren der weltweit führende Hersteller von Handys, aber auch Samsung, Panasonic, Sharp, Motorola und Sony Ericsson sind bekannte Handyhersteller.

Es wurden 3 Artikel gefunden.