Stichwort: Handy in der Öffentlichkeit


Das Handy im Straßenverkehr und in der Öffentlichkeit

27.08.2009 13:54

Was noch vor wenigen Jahren eine Seltenheit war, ist heute zum alltäglichen Bild geworden. Jeder besitzt ein Handy und benutzt es auch in der Öffentlichkeit. Dies machte neue gesetzliche Regelungen zur Handybenutzung, vor allem im  öffentlichen Straßenverkehr notwendig. So sind Telefonate am Steuer, ohne Freisprecheinrichtung, in Deutschland eine Verkehrsordnungswidrigkeit. Aber auch in anderen Ländern, zum Beispiel in Österreich und der Schweiz wird die Nichtbeachtung dieses Verbotes mit Bußgeldern geahndet. In Deutschland muss man zusätzlich mit einer Eintragung von einem Punkt im Verkehrszentralregister in Flensburg rechnen. Übrigens wird auch das Ablesen von der Uhrzeit oder die Kontrolle von eingegangenen SMS in der deutschen Rechtssprechung als Benutzung des Mobilfunktelefons angesehen.

Es wurde ein Artikel gefunden.