Stichwort: Handystrahlung


Handystrahlung: Wirkliche Gefahr oder Hirngespinst abgedrehter Öko-Fanatiker?

31.12.2010 11:30

Handystrahlen

Auf dem Kriegsfeld des Meinungsjahrmarkts bezüglich Handystrahlung und deren wissenschaftlich noch nicht endgültig abgeklärtem Gefahrenpotential herrscht reges treiben. Während sich das Handy in den letzten 15 Jahren zum Alltagsgegenstand vieler Menschen entwickelt hat, wurden immer mehr kritische Stimmen hinsichtlich des Gefahrenpotentials der Handy-Strahlung laut.

Vermeidung von Handystrahlung

08.07.2009 18:46

Jedes Handy sendet beim Betrieb eine gewisse Strahlung. Ob diese wirklich gesundheitsschädlich wirkt, ist nach wie vor stark umstritten. Sicher ist jedoch, dass die Strahlung großen Schwankungen unterworfen ist. Ein paar Tipps beim Gebrauch können helfen, das Risiko so gering wie möglich zu halten. Am besten trägt man das Handy nicht direkt am Körper, sondern lieber in der Tasche oder im Rucksack. Gerade wenn das Mobiltelefon auf der Suche nach einem Netz ist, sendet es starke Strahlung. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass das Handy weniger Strahlung sendet, wenn der Empfang gut ist. Am besten benutzt man deshalb sein Handy vor allem im Freien oder bei geschlossenen Räumen in Fensternähe.

Es wurden 2 Artikel gefunden.